Land Software Entwicklung
Archiv
Museum
Bibliothek
Information
Dokumentation
AAA
Mobil →

Glossar

Erläuterung wichtiger Begriffe unserer Produkte FAUST, LIDOS und iServer

 

 

OAI-Basisprojekt

Das Basisprojekt "OAI Protocol for Metadata Harvesting (OAI-PMH)" ist ein eigenständiges Projekt des FAUST iServers. Es dient als Data Provider nach dem OAI-PMH Standard. Mit diesem Basisprojekt wird für Nutzer das Einsammeln und Weiterverarbeiten von Metadaten ermöglicht und spezifiziert.
In der Projektdatei legen Sie den Zugriff des OAI Harvesters auf Ihre Datenbanken fest, also was alles erlaubt ist, ob z.B. auch Bilder und digitale Dokumente geharvestet werden dürfen.

Objekt

Ein Objekt sind die in einer Erfassungsmaske gespeicherten Daten. Ein Objekt ist ein Datensatz.

Objektart

Eine Objektart ist eine Erfassungsmaske. In LIDOS sprechen wir von Ansicht. Die Vorlagendatenbanken enthalten bereits vorbereitete Objektarten / Ansichten. In FAUST können Objektarten individuell geändert und eigene erstellt werden. Man wird verschiedene Objektarten dann bilden, wenn Daten unterschiedlicher Struktur mit spezieller Erfassungsmaske erfasst werden: Bücher, Akten, Plakate, Bilder etc.
In LIDOS lassen sich die bestehenden Ansichten verändern.
In einer FAUST EntryArchiv oder FAUST EntryMuseum Datenbank sind die Objektarten vordefiniert und können nicht verändert werden. Nicht benötigte Felder lassen sich jedoch ausblenden.
Die Zahl der Objekte pro Objektart ist nicht begrenzt. Jede Objektart darf auch als Filter für die Recherche genutzt werden.

Objektnummer

Die Objektnummer wird innerhalb der Datenbank systemintern für jedes neue Objekt vergeben. Diese systemeigene Objektnummer ist immer eindeutig. Die Objektnummer eines gelöschten Objektes wird nicht wieder neu vergeben. Die Objektnummer steht bei Anzeige und Bearbeitung eines Objekts in der Fensterüberschrift.

top ↑