Datenbank und Retrievalsysteme AAA
Aktuelle Nutzer: 1
Timeout: 22:10 Uhr
Mobil →

Glossar

Erläuterung wichtiger Begriffe unserer Produkte FAUST, LIDOS und iServer

 

 

Google Aufruf / Google Maps

In FAUST darf aus der Erfassung oder Korrektur jeder markierten Begriff sofort in Google und jeder markierte Ort sofort in Google-Maps recherchiert werden.


 

Google Sitemap

Damit Google und andere Suchmaschinen die Objekte / Ansichten der dynamischen FAUST Datenbank bzw. LIDOS Dokumentation in ihre Suche einbeziehen, teilt man das über die Sitemap-Datei mit. Die Sitemap-Datei ist eine XML-Datei in festgelegter Struktur, die von FAUST bzw. LIDOS erzeugt wird.  ... mehr ›

In dieser Sitemap-Datei tragen Sie z.B. die URL Adresse Ihres iServers ein, damit Ihre Datenbank erreichbar ist. Außerdem wird ein Projektname vergeben und ein Ergebnisspeicher gewählt, in dem die Objekte abgelegt sind, die von Google gefunden werden sollen.


 

Gruppenkorrektur

Die Gruppenkorrektur bezeichnet eine Reihe von Verfahren, mit denen mehrere Objekte bzw. Dokumente auf die gleiche Weise bearbeitet werden können. So lassen sich z.B. bestimmte Wörter oder Zeichenfolgen durch andere Wörter oder Zeichenfolgen ersetzen oder Feldinhalte löschen usw.  ... mehr ›

Die Gruppenkorrektur sollte vor allem dann angewendet werden, wenn viele Objekte oder Dokumente auf die gleiche Art und Weise korrigiert bzw. geändert werden sollen! Beispiele für Gruppenkorrekturen:
  • Textfeld ergänzen
  • Suchen-Ersetzen
  • Feldinhalte kopieren
  • Feldinhalt in anderes Feld verschieben
  • Objekte neu zählen
  • Bilder löschen


 
top ↑