Land Software Entwicklung
Archiv
Museum
Bibliothek
Information
Dokumentation
AAA
Mobil →

FAUST und die Verarbeitung digitaler Dokumente

Praktisch alle relevanten Dateitypen (Dateiformate digitaler Dokumente) werden derzeit von den DigiDok-Feldern in FAUST verarbeitet.

Verknüpfbare digitale Dokumente können z.B. Microsoft Word, Excel, PowerPoint, PDF-Dokumente, E-Mails, Grafik- oder Bilddateien, Audio- oder Video-Dateien, URLs oder HTML- oder MHTM-Dateien sein. Eine aktuelle Liste der derzeit unterstützten Dateiformate wird unten als Download angeboten.

  • Einzel- oder Stapelverarbeitung.

  • Metadaten werden extrahiert und in Infofelder gestellt.

  • Anzeige, Abspielen, Anhalten von Dateien.

  • Wahlweise Präsentation auf einem 2. Monitor.

  • Validierung von digitalen Dokumenten, z.B. PDF/A, DOCX, JPG und TIFF.

  • Stapelweise Konvertierung von Dateien in gewünschte Formate.

  • (Langzeit-)archivierung, auch Vorgangsarchivierung (alle Dateien eines Ordners und ggf. seiner Unterordner).

  • Mit FAUST Professional werden die Metadaten und sogar die textuellen Anteile der meisten digitalen Dokumente in das Textretrieval einbezogen.

  • Erstellung von Nutzungskopien.

  • Zahlreiche Reportmöglichkeiten und vieles mehr...

Weitere Informationen
FAUST 9: Formate für Digitale Dokumente (64 KB)
Mit FAUST 9 können Sie eine Vielzahl an Formaten in DigiDok- bzw. Bildfelder importieren. Alle von FAUST 9 unterstützten Dateiformate für Digitale Dokumente und zum Import in das FAUST-Bildarchiv unterstützten Bildformate werden in dieser PDF-Datei aufgelistet.
22.06.2020
FAUST 9: Infofelder für Digitale Dokumente (114 KB)
In dieser Datei sind alle Infofelder aufgelistet, die FAUST 9 für digitale Dokumente anbietet.
30.06.2020
FAUST 8 Handbuch zur Archivierung von digitalen Dokumenten (1 MB)
In einem 42-seitigen Handbuch haben wir zusammengefasst, wie Sie digitale Dokumente mit FAUST 8 (langzeit-) archivieren können. Beschrieben sind das Einrichten der Archivierung, Ingest, Data Management, Access, Vorgangsarchivierung, Stapelverarbeitung, Spezialsuchen und vieles mehr...
21.06.2017

Weitere Informationen