Datenbank und Retrievalsysteme AAA
Aktuelle Nutzer: 7
Timeout: 20:03 Uhr
Mobil →

Zu den aktuellen Meldungen

zurück

Archiv älterer Meldungen

Hier finden Sie eine Auswahl älterer Meldungen, die vielleicht auch heute noch von Interesse sind...

29.03.2017: FAQs zur Reportformatierung in FAUST

In einer Datei haben wir einige, häufig gestellte Fragen zur Reportformatierung in FAUST zusammengestellt und Antworten sowie Tipps dazu gegeben.  ... mehr ›

Die PDF-Datei steht zum kostenlosen Download auf → dieser Website für Sie bereit.

23.03.2017: FAUST 8: Leistungen der Anwendung Bibliotheksverwaltung

Eine Übersicht zeigt Ihnen, was die Anwendung Bibliotheksverwaltung in FAUST so bietet.  ... mehr ›

Die PDF-Datei steht zum kostenlosen Download auf → dieser Website für Sie bereit.

09.03.2017: FAUST 8 EntryArchiv: Erste Schritte

Für alle, die das große FAUST 8 EntryArchiv Handbuch nicht lesen möchten, haben wir auf 24 Seiten eine Kurzanleitung erstellt, in der die ersten Schritte im Programm erläutert werden.  ... mehr ›

Die PDF-Datei steht zum kostenlosen Download auf → dieser Website für Sie bereit.

02.03.2017: Plausibilitätsprüfung für Deskriptoren

Für FAUST 7/8 bzw. FAUST 7/8 EntryArchiv gibt es eine Kurzanleitung zur Plausibilitätsprüfung für Deskriptorenfelder. Die Prüfung dient dazu, dass Bestände oder Sachgruppen immer mit den jeweils zulässigen Begriffen verzeichnet bzw. inventarisiert werden. Jedem Bestandsobjekt können Deskriptoren zugeordnet werden, die als Unterbegriffe für den jeweiligen Bestand festgelegt wurden.  ... mehr ›

Die Funktion ist für alle hilfreich, die in einem Archiv oder einer vergleichbaren Einrichtung mit einem Thesaurus arbeiten, der für die Klassifikation eine strukturierte Gliederung mit Ober- und Unterbegriffen besitzt. Bei jeder Deskribierung wird überprüft, ob der Deskriptor für den ausgewählten Bestand festgelegt und zulässig ist.

Die PDF-Datei steht zum kostenlosen Download auf → dieser Website für Sie bereit.

24.02.2017: FAUST Datenbanken zusammenführen

In einer zweiseitigen Übersicht haben wir zusammengefasst, was zu beachten ist, wenn Sie zwei oder mehrere FAUST Datenbanken zu einer vereinigen möchten.  ... mehr ›

Die PDF-Datei steht zum kostenlosen Download auf → dieser Website für Sie bereit.

30.01.2017: Neu: Service-Update 15 für FAUST iServer 8

Für den FAUST iServer 8 gibt es ein neues, kostenloses Service-Update (Level 15).  ... mehr ›

Das Update beinhaltet einige kleinere Korrekturen und Verbesserungen. Es umfasst alle vorhergehenden Service-Updates. Mehr über den Download und die Installation des Service-Updates finden Sie auf → dieser Website.

16.12.2016: FAUST+LIDOS News Nr. 102 erschienen

In unseren aktuellen und kostenlosen FAUST+LIDOS News weisen wir Sie darauf hin, dass FAUST 8 EntryMuseum ab sofort erhältlich ist und stellen Ihnen einige der neuen Funktionen darin vor. In den News behandeln wir auch interessante Themen zu unseren FAUST-Produkten und zu LIDOS.  ... mehr ›


Themen darin:
  • FAUST 8 EntryMuseum ab sofort erhältlich!
    - Vorstellung der neuen Leistungen
  • Alle Programme: Aktives Fenster farbig hervorheben
  • Anmeldung über Token
  • FAUST: Was ist beim Einrichten einer neuen Objektart zu beachten?
  • Anmeldung im FAUST iServer über Login-Datei

Allen registrierten Kunden werden die News in den nächsten Tagen zugesendet. Ein Download der News als PDF-Datei ist aber → hier schon möglich.

05.12.2016: FAUST 8 EntryMuseum Faltblatt

Das Faltblatt informiert über Einsatzgebiete, Konzept und wesentliche Leistungen des Programms. Außerdem bietet es ein paar Illustrationen des Programms.  ... mehr ›

Die PDF-Datei steht zum kostenlosen Download auf → dieser Website für Sie bereit.

24.11.2016: Das neue FAUST 8 EntryMuseum ist ab Mitte Dezember 2016 erhältlich!

Eine Übersicht über alle Innovationen der neuen Programmversion von FAUST EntryMuseum sowie die Leistungsbeschreibung und ein Blatt mit den technischen Daten stehen als Dateien zum kostenlosen Download für Sie bereit.  ... mehr ›

Die PDF-Dateien finden Sie auf → dieser Website.

07.11.2016: Anleitung zur Erstellung eines EAD (DDB)-Exportformats

Wir offerieren Ihnen eine Beschreibung, die zeigt, wie Sie Daten aus Ihrer FAUST 8- bzw. FAUST 8 EntryArchiv-Datenbank im EAD (DDB)-Format an die Deutsche Digitale Bibliothek bzw. an das Archivportal-D oder ein anderes Archiv übergeben können.  ... mehr ›

Erläutert werden die Voraussetzungen, die dafür notwendig sind, die einzelnen Handlungsschritte, was zu beachten ist und welche besonderen Hilfen es dabei gibt. Die Anleitung steht als PDF-Datei zum kostenlosen Download auf → dieser Website für Sie bereit.

02.11.2016: Schulungsthemen und -termine für 2017

Für das Neue Jahr haben wir wieder viele interessante Schulungsthemen für Sie vorbereitet.  ... mehr ›

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges Angebot zu FAUST 8: sowohl Grund-, als auch Administratoren-Schulungen sowie spezielle Schulungen zur Archivierung von DigiDoks & Bildern. Alles Wissenswerte zu unseren FAUST EntryArchiv- und FAUST EntryMuseums-Versionen, zu LIDOS 8 und zu unserem FAUST iServer 8 können Sie ebenfalls in einem unserer Seminare lernen bzw. Ihre Kenntnisse vertiefen.

Die Schulungsthemen für Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene, und die Termine für 2017 finden Sie → hier.
Das gesamte Schulungsprogramm für 2017 als PDF-Datei erhalten Sie hier.

02.09.2016: FAUST+LIDOS News Nr. 101 erschienen

In unseren aktuellen und kostenlosen FAUST+LIDOS News präsentieren wir Ihnen weitere Innovationen in FAUST 8 EntryArchiv und weisen Sie auf unsere anstehenden Messeauftritte hin. In den News behandeln wir auch interessante Themen zu unseren FAUST-Produkten und zu LIDOS.  ... mehr ›


Themen darin:
  • Neuheiten in FAUST 8 EntryArchiv:
    - Findbuchreport komfortabler und weitere Optionen
    - Auswahl mehrerer Bestände für die Findbuchausgabe
    - Neue Objektart "Biographien"
    - Suchergebnisse
    - Spontaner Export
  • Reportformate in LIDOS
  • Anmeldung im FAUST iServer

Allen registrierten Kunden werden die News in den nächsten Tagen zugesendet. Ein Download der News als PDF-Datei ist aber → hier schon möglich.

25.08.2016: Neu: Service-Update für Digitale Dokumente in FAUST 8

Zusätzlich zum Service-Update 7 für FAUST 8 gibt es jetzt dieses Update für Digitale Dokumente.  ... mehr ›

Dieses additive Service-Update beinhaltet mehr Dateiformaterkennungen und auch Fehlerkorrekturen der von Land Software lizensierten Oracle-Software Outside In für Digitale Dokumente. Unter anderem wird nun Office 2016 unterstützt.
Wichtig: Installieren Sie zuerst das Service-Update 7 für FAUST 8 und anschließend dieses zusätzliche Update für Digitale Dokumente!
Mehr über den Download und die Installation des Service-Updates finden Sie auf → dieser Website.

18.08.2016: Demo-Version von FAUST 8 EntryArchiv

Jetzt zugreifen und ausprobieren: Es gibt eine aktuelle und kostenlose Demo-Version von FAUST 8 EntryArchiv, die Ihnen einen guten Überblick über Funktionen und Innovationen dieses Datenbank- und Retrievalsystems gibt.  ... mehr ›

Ein Download der Demo-Version steht Ihnen → hier zur Verfügung.

17.08.2016: Leistungsbeschreibung für FAUST 8 EntryArchiv liegt vor

FAUST EntryArchiv ist die kompakte und ideale FAUST Lösung für Archive.  ... mehr ›

Das Programm bietet alles, was für die Verzeichnung beliebig großer Bestände, Akzession und Kassation, für Zwischenarchive und Registratur, für die Erfassung von Personenstandsdaten, für Recherche und Erstellung gedruckter oder elektronischer Findbücher erforderlich ist. Einschließlich Bildarchiv, integrierter Rechtschreibprüfung und vielem mehr.
Die 8-seitige PDF-Datei gibt einen Überblick über die Leistungen von FAUST 8 EntryArchiv und steht zum kostenlosen Download auf → dieser Website zur Verfügung.

08.08.2016: Neuheiten in FAUST 8 EntryArchiv

FAUST EntryArchiv ist unser erfolgreiches Produkt für den Einstieg in die Welt der FAUST Archivierung. In einer Datei haben wir die vielen tollen, neuen Leistungen der aktuellen Programmversion für Sie zusammengefasst.  ... mehr ›

Überzeugen Sie sich selbst!
Die PDF-Datei "Neu in FAUST 8 EntryArchiv" steht zum kostenlosen Download auf → dieser Website.

25.07.2016: FAUST 8 Anleitung: Lesesaalmodul

Das Lesesaalmodul bietet spezifische Leistungen für die typischen Abläufe in einem Lesesaal. Mit diesem Modul können Sie in jedem Archiv oder einer vergleichbaren Einrichtung die Benutzung der Materialien für externe Nutzer regeln.  ... mehr ›

Die Anleitung enthält Schritt-für-Schritt-Anweisungen, wie Sie die "Anwendung Lesesaal" zuschalten, einrichten und nutzen. Die 30-seitige PDF-Datei steht zum kostenlosen Download für Sie bereit und ist auf → dieser Website zu finden.
Die Anleitung gilt auch für FAUST 7.

21.06.2016: FAUST 8 Handbuch zur Archivierung von digitalen Dokumenten

In einem 40-seitigen Handbuch haben wir zusammengefasst, wie Sie digitale Dokumente mit FAUST 8 (langzeit-) archivieren können.  ... mehr ›

Beschrieben sind das Einrichten der Archivierung, Ingest, Data Management, Access, Vorgangsarchivierung, Stapelverarbeitung, Spezialsuchen und vieles mehr...
Das Handbuch steht zum kostenlosen Download für Sie bereit. Die PDF-Datei finden Sie auf → dieser Website.

17.06.2016: FAUST+LIDOS News Nr. 100 erschienen

In unseren aktuellen und kostenlosen FAUST+LIDOS News Nr. 100 geben wir Ihnen einen Überblick über weitere Neuheiten in FAUST 8 EntryArchiv. Außerdem behandeln wir darin interessante Themen zu unseren FAUST-Produkten und zu LIDOS.  ... mehr ›


Einige Themen darin:
  • FAUST 8 EntryArchiv
    - Verbesserte Reportbox und neue Reportformate
    - Start- und Sofortmitteilungen
    - Suchmasken
    - Neue Internet-Recherchen
    - Bildimport und -export
  • FAUST und FAUST EntryArchiv: Sperrfristen
  • Datenübergabe an das Portal ARIADNE
  • FAQs zum FAUST iServer

Allen registrierten Kunden werden die News in den nächsten Tagen zugesendet. Ein Download der News als PDF-Datei ist aber → hier schon möglich.

08.06.2016: FAUST 8 Handbuch Kurzform

Wir haben viele wichtige Funktionen und Leistungen von FAUST 8 in diesem 98-seitigen, druckbaren PDF-Handbuch für Sie zusammengefasst.  ... mehr ›

Diese Kurzform bietet Ihnen eine komprimierte Fassung des großen, über 1000 Seiten umfassenden, FAUST 8 Handbuchs, und dient Ihnen als kleiner Einstieg bzw. Nachschlagewerk. Die Kurzform des FAUST 8 Handbuchs steht zum kostenlosen Download für Sie bereit. Die PDF-Datei finden Sie auf → dieser Website.

17.03.2016: FAUST+LIDOS News Nr. 99 erschienen

In unseren aktuellen und kostenlosen FAUST+LIDOS News Nr. 99 bieten wir eine Vorschau auf FAUST EntryArchiv 8. Außerdem behandeln wir darin interessante Themen zu unseren FAUST-Produkten und zu LIDOS.  ... mehr ›


Die Themen darin:
  • Ankündigung von FAUST EntryArchiv 8
  • FAUST: Zentralthesaurus
  • Mengenoperation
  • Verknüpfungsfelder und Serverwechsel
  • Referenzen
  • Multicheck-Auswahlfelder
  • Leistungen des OAI-Projekts

Allen registrierten Kunden werden die News in den nächsten Tagen zugesendet. Ein Download der NEWS als PDF-Datei ist aber → hier schon möglich.

21.12.2015: Demo-Version von FAUST 8

Jetzt zugreifen und ausprobieren: Es gibt eine aktuelle und kostenlose Demo-Version von FAUST 8, die Ihnen einen guten Überblick über Funktionen und Innovationen dieses Datenbank- und Retrievalsystems gibt.  ... mehr ›

Ein Download der Demo-Version steht Ihnen → hier zur Verfügung.

15.12.2015: FAUST+LIDOS News Nr. 98 erschienen

In unseren aktuellen und kostenlosen FAUST+LIDOS News Nr. 98 stellen wir Ihnen einige, weitere Leistungen des neues FAUST 8 vor. Außerdem behandeln wir darin interessante Themen zu unseren FAUST-Produkten und zu LIDOS.  ... mehr ›


Die Themen darin:
  • Starten Sie ins Neue Jahr mit FAUST 8 !
    - Datenbankänderungen protokollieren
    - Verbesserte Rechtschreibprüfung
    - Erweiterter Stapelimport für digitale Dokumente
    - Weitere Spezialsuchen
    - Neue Exportformate
    - Neue Importoptionen
  • Anzeigeformate: Wichtige Tipps zur Erstellung
  • Suchmasken: Ein paar Tipps zur Erstellung

Allen registrierten Kunden werden die News in den nächsten Tagen zugesendet. Ein Download der NEWS als PDF-Datei ist aber → hier schon möglich.

08.12.2015: FAUST 8 ist ab sofort lieferbar

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie die neue Programm-Version von FAUST käuflich erwerben möchten.  ... mehr ›

Mehr Infos zu FAUST 8 finden Sie auf → dieser Website.

23.09.2015: FAUST 8 Faltblatt

Das Faltblatt informiert über Einsatzgebiete, Konzept und wesentliche Leistungen des Programms. Außerdem bietet es ein paar Illustrationen des Programms.  ... mehr ›

Die PDF-Datei steht zum kostenlosen Download auf → dieser Website für Sie bereit.

21.09.2015: FAUST 8: Neuheiten, Leistungsbeschreibung und Archivierungskonzept im Überblick

Wir haben die Leistungsbeschreibung, eine Übersicht mit den Neuerungen in FAUST 8 sowie ein Datenblatt zur Archivierung von digitalen Dokumenten (DigiDoks) für Sie erstellt.  ... mehr ›

Alle diese Beschreibungen stehen zum kostenlosen Download bereit.
Die PDF-Dateien finden Sie auf → dieser Website.

16.09.2015: FAUST+LIDOS News Nr. 97 erschienen

In unseren aktuellen und kostenlosen FAUST+LIDOS News Nr. 97 geben wir eine Vorschau auf das neue FAUST 8 und stellen Ihnen u.a. die Archivierung von digitalen Dokumenten kurz vor. Außerdem behandeln wir weitere, interessante Themen zu unseren FAUST-Produkten und zu LIDOS.  ... mehr ›


Die Themen darin:
  • Best of FAUST 8:
    Digitales Archiv für die Archivierung von digitalen Dokumenten:
    - Ingest (Übernahme, Erschließung und Aufbereitung)
    - Data Management und Storage (Datenverwaltung und Speicher)
    - Access (Nutzung)
    Vorgangsarchivierung
    Spezielle Exportformate für die Übergabe an DIMAG
  • Noch mehr Neuheiten in FAUST 8:
    - Änderungshistorie eines Objekts zeigen
    - Startinfos zeigen
    - Freigaben für Internet
    - Sprachdateien für Internet.
  • FAUST iServer 8: Tagcloud
  • Alle Programme: Kurze Wege

Allen registrierten Kunden werden die News in den nächsten Tagen zugesendet. Ein Download der NEWS als PDF-Datei ist aber → hier schon möglich.

05.08.2015: Neu: Service-Update 27 für FAUST 7

Für FAUST 7 gibt es ein neues, kostenloses Service-Update (Level 27).  ... mehr ›

Das Service-Update beinhaltet einige, kleinere Korrekturen und Verbesserungen, es umfasst alle vorhergehenden Updates. Mehr über den Download und die Installation des Service-Updates finden Sie auf → dieser Website.

09.07.2015: FAUST+LIDOS News Nr. 96 erschienen

In unseren aktuellen und kostenlosen FAUST+LIDOS News Nr. 96 geben wir eine Vorschau auf die Neuheiten in FAUST 8 und behandeln weitere, interessante Themen zu unseren FAUST-Produkten und zu LIDOS.  ... mehr ›


Die Themen darin:
  • Vorschau auf FAUST 8:
    - Digitales Archiv für die (Langzeit-) Archivierung von Digitalen Dokumenten
    - Start- und Sofortmitteilungen
    - Weitere Zeichensätze
    - Bacodes drucken
    - Protokolllisten
    - Gelöschte Objekte zeigen
    - Hitliste und vieles mehr...
  • Alle Programme: Import von Excel-Tabellen
  • Änderung der Nutzungsbedingungen von DNB-Daten

Allen registrierten Kunden werden die News in den nächsten Tagen zugesendet. Ein Download der NEWS als PDF-Datei ist aber → hier schon möglich.

16.06.2015: Wöchentlich neue Tipps zu all unseren Programmen!

Bitte beachten Sie, dass wir jede Woche einen neuen Tipp zu FAUST, den FAUST Entry-Versionen, LIDOS oder zum FAUST iServer auf unsere Website stellen. Diese Tipps geben Ihnen nützliche Hinweise für Ihre tägliche Arbeit.  ... mehr ›

Auf der Startseite unserer Homepage sehen Sie stets den neuesten Tipp und gelangen von dort per Link zu einer ausführlichen Beschreibung. Alle bisher veröffentlichten Tipps und Tricks finden Sie unter der Rubrik Support → FAQ / Tipps und dort unter den verschiedenen Reitern.

02.04.2015: Neu: Service-Update 8 für FAUST iServer 8

Für den FAUST iServer 8 gibt es ein neues, kostenloses Service-Update (Level 8).  ... mehr ›

Das Update beinhaltet einige kleinere Korrekturen und Verbesserungen. Es umfasst alle vorhergehenden Service-Updates. Mehr über den Download und die Installation des Service-Updates finden Sie auf → dieser Website.

20.02.2015: Neu: Service-Update 4 für LIDOS 8

Für LIDOS 8 gibt es ein neues, kostenloses Service-Update (Level 4)  ... mehr ›

Das Update beinhaltet einige kleinere Korrekturen und Verbesserungen. Es umfasst alle vorhergehenden Service-Updates. Mehr über den Download und die Installation des Service-Updates finden Sie auf → dieser Website.

20.01.2015: FAUST 7: Datierungsvarianten

Alle Datierungsangaben, die in einem FAUST 7 Datumsfeld möglich sind, haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. Wir zeigen auch, welche Auswirkungen diese auf die numerische Recherche haben.  ... mehr ›

Die 3-seitige PDF-Datei steht zum kostenlosen Download auf → dieser Website für Sie bereit.

13.01.2015: Alle Programme: Anleitung Rechtschreibprüfung

Alles zum Thema "Rechtschreibprüfung" haben wir in einer kurzen Anleitung für Sie zusammengefasst.  ... mehr ›

Sie erfahren, wie Sie die Rechtschreibprüfung während der Erfassung und Korrektur von Datensätzen nutzen, welche Grundeinstellungen vorgenommen werden können, welche Einstellungen für den eigenen Arbeitsplatz im Netzwerk gelten, und welche für alle Arbeitsplätze im Netzwerk gültig sind.
Die 14-seitige PDF-Datei steht zum kostenlosen Download auf → dieser Website für Sie bereit.

27.11.2014: Neu: Service-Update 21 für FAUST 7 EntryArchiv

Für FAUST 7 EntryArchiv gibt es ein neues, kostenloses Service-Update (Level 21).  ... mehr ›

Das Update enthält einige kleinere Korrekturen und Verbesserungen. Es umfasst alle vorhergehenden Service-Updates.
Mehr über den Download und die Installation des Service-Updates finden Sie auf dieser → Website.

11.11.2014: LIDOS 8 Kurzanleitung

Viele wichtige Funktionen und Leistungen von LIDOS 8 haben wir in diesem 75-seitigen, druckbaren PDF-Handbuch für Sie zusammengefasst.  ... mehr ›

Diese Kurzform bietet Ihnen eine komprimierte Fassung des großen, 532 Seiten umfassenden, LIDOS 8 Handbuchs. Die Kurzanleitung LIDOS 8 steht als PDF-Datei zum kostenlosen Download auf → dieser Website für Sie bereit.

08.09.2014: Faltblatt zum FAUST iServer 8

Das Faltblatt informiert über Einsatzgebiete, Konzept und wesentliche Leistungen des Servers. Außerdem bietet es ein paar Präsentationsbeispiele.  ... mehr ›

Die PDF-Datei steht für Sie unter → FAUST iServer zum kostenlosen Download bereit.

07.08.2014: Kostenlos: Neuer FAUST Intranet Server (Netzwerklizenz)

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie eine FAUST 7-, FAUST 7 EntryArchiv- oder FAUST 7 EntryMuseum - Netzwerklizenz besitzen und den neuen FAUST Intranet Server (auf Basis des iServers 8) kostenlos erhalten möchten!  ... mehr ›

Dieses Angebot ist befristet bis zum 31.12.2014 und gilt für alle Kunden, die eines dieser Programme vor dem 01.08.2014 bestellt haben. (Ab diesem Bestelldatum ist er automatisch im Programm integriert.)
Senden Sie uns einfach eine e-mail mit Ihren Daten und der Lizenznummer Ihres FAUST-Programms! Sie erhalten dann von uns eine Schlüsseldatei und erfahren, wo und wie Sie den Intranet Server kostenfrei von unserer Homepage herunterladen können.

27.06.2014: Beschreibung zu LIDOS 8

Wir haben viele der Leistungen von LIDOS 8 in einer übersichtlichen Broschüre kurz zusammengefasst.  ... mehr ›

Informieren Sie sich über die technischen Voraussetzungen, die notwendig sind, um LIDOS 8 zu installieren und zu betreiben, und welche Funktionen unser Datenbank- und Retrievalprogramm so alles bietet.

Ein Download der Beschreibung als PDF-Datei steht Ihnen → hier zur Verfügung.

13.06.2014: Neuheiten in LIDOS 8

Ab KW 25 / 2014 ist das neue LIDOS 8 erhältlich: Wir haben alle Neuheiten in einer 4-seitigen PDF-Datei für Sie zusammengefasst.  ... mehr ›

Dieses Datenblatt steht Ihnen → hier zum kostenlosen Download zur Verfügung.

28.03.2014: FAUST 7 Anleitung: Ausstellungsverwaltung

In FAUST 7 ist die gesamte Ausstellungsverwaltung über die Anwendung Museum zuschaltbar. Sie können mit dieser Anwendung die komplette Organisation und den Ablauf von Ausstellungen managen und dokumentieren.  ... mehr ›

In der Anleitung haben wir die Voraussetzungen, einen üblichen Ablauf und sämtliche Leistungen beschrieben. Die 24-seitige PDF-Datei steht zum kostenlosen Download auf → dieser Website für Sie bereit.

20.12.2013: FAUST 7 Anleitung: Lesesaalmodul

Das Lesesaalmodul bietet spezifische Leistungen für die typischen Abläufe in einem Lesesaal. Mit diesem Modul können Sie in jedem Archiv oder einer vergleichbaren Einrichtung die Benutzung der Materialien für externe Nutzer regeln.  ... mehr ›

Die Anleitung enthält Schritt-für-Schritt-Anweisungen, wie Sie die "Anwendung Lesesaal" zuschalten, einrichten und nutzen. Die 30-seitige PDF-Datei steht zum kostenlosen Download für Sie bereit und ist auf → dieser Website zu finden.

19.12.2013: FAUST 7: Bildunterschriften für Kleinbildgalerie

Für die Ansicht der Bilder in der Kleinbildgalerie können in FAUST 7 auch Bildunterschriften eingerichtet werden.  ... mehr ›

In unseren Tipps & Tricks haben wir kurz beschrieben, wie Sie diese erzeugen können.
Die einzelnen Schritte finden Sie auf → dieser Website.

04.11.2013: Kleinbild aus Video erzeugen

FAUST 7 Professional bietet die Möglichkeit, ein Video an einer beliebigen Stelle anzuhalten, von dieser Stelle ein Kleinbild zu erzeugen und dieses in ein DigiDok-Feld einzustellen.  ... mehr ›

In unseren Tipps haben wir kurz beschrieben, wie Sie aus einem Video ein Kleinbild erzeugen und in ein DigiDok-Feld einstellen können.

Die einzelnen Schritte finden Sie unter der Rubrik FAUST auf → dieser Website.

23.10.2013: FAUST und Wechsel des Servers

Wenn Sie mit FAUST arbeiten und in Ihrer Einrichtung auf einen neuen Server umgestiegen wurde, sind einige Punkte zu beachten, die wir in einem Merkblatt für Sie zusammengefasst haben.  ... mehr ›

Die Beschreibung steht zum kostenlosen Download für Sie bereit.
Die PDF-Datei finden Sie auf → dieser Website.

02.10.2013: Makro für FAUST 7: Nutzung von Deskriptoren

Wir bieten Ihnen ein neues, kostenloses Makro für FAUST 7 an. Mit diesem können Sie überprüfen, welche und wie viele Deskriptoren eines Zentralthesaurus in dessen Stammdatenbank genutzt werden, außerdem erfahren Sie, welche und wie viele Deskriptoren aus dem Zentralthesaurus in einer oder mehreren ausgewählten Datenbanken verwendet werden.  ... mehr ›

Das zip-File mit der Makrodatei Nutzung_von_Deskriptoren.mac und einer Anleitung als PDF-Datei steht zum Download auf → dieser Website für Sie bereit.

16.09.2013: FAUST 7-Basic Handbuch

Falls Sie zusätzliche Leistungen für FAUST 7 selbst programmieren möchten, stellen wir Ihnen das neue, überarbeitete FAUST 7-Basic Handbuch kostenlos zur Verfügung, das Sie herunterladen und drucken dürfen.  ... mehr ›

Das zip-File mit der darin enthaltenen PDF-Datei finden Sie auf → dieser Website.

03.09.2013: Anleitung zur Erstellung eines METS- und MODS-Exportformats

Für FAUST 7 und FAUST iServer 8: Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie in Ihrer FAUST-Datenbank METS- und MODS-Exportformate einrichten können, was das Besondere dabei ist, und wo im Projekt "OAI-Protocol" das METS-Exportformat eingetragen wird, damit es von anderen Portalen genutzt werden kann.  ... mehr ›

Hinweis: METS- und MODS-Exportformate werden momentan zwar in FAUST 7 eingerichtet, können aber nur für das "OAI-Protocol" Projekt des FAUST iServers genutzt werden, d.h. die beiden Formate werden also NICHT direkt in FAUST verwendet!

Die Beschreibung steht zum kostenlosen Download für Sie bereit.

Die 14-seitige PDF-Datei finden Sie auf → dieser Website.

05.08.2013: FAUST iServer 8: Leistungsbeschreibung

Damit Sie sich einen Überblick verschaffen können, haben wir das Konzept, die Leistungen und technische Daten des neuen FAUST iServers in einer 12-seitigen Beschreibung für Sie zusammengefasst.  ... mehr ›

Bisherige und neue Funktionen werden darin kurz erläutert.
Die Leistungsbeschreibung erhalten Sie auf dieser Website → als PDF-Downloaddatei.

08.07.2013: Neu im FAUST iServer 8

Ab August 2013 gibt es die neue Version des FAUST iServers: Wir haben all die Neuheiten, z.B. optimiertes Design, Konfigurierbarkeit einer Merkliste, Bildanimation, Tagcloud, Suchzeile für Schnellzugriff und von Social Bookmarks in einer 4-seitigen PDF-Datei für Sie zusammengefasst.  ... mehr ›


Die Übersicht erhalten Sie auf dieser Website → als PDF-Downloaddatei.

11.06.2013: Voraussetzungen für die Bibliotheksverwaltung in FAUST 7

Mit der Anwendung Bibliotheksverwaltung (BibVer) in FAUST 7 können Sie alle Vorgänge einer Bibliothek regeln. Damit Sie die Bibliotheksverwaltung mit allen Leistungen nutzen können, benötigen Sie bestimmte Datenbanken, Objektarten, Felder und Indizes.  ... mehr ›

Wir haben auf 3 Seiten beschrieben, welche das sind und was zu beachten ist.

Die Beschreibung steht zum kostenlosen Download für Sie bereit.

Die PDF-Datei finden Sie auf → dieser Website.

03.06.2013: Makro für FAUST 7: Laufzeit bilden

Wir bieten Ihnen ein neues, kostenloses Makro für FAUST 7 an. Mit diesem können Sie aus zwei Datums- oder ganzzahligen Feldern bzw. aus einer Mischung aus Datums- und ganzzahligem Feld ein Intervall bilden und dieses in ein Intervall-Datumsfeld einstellen.  ... mehr ›

Das zip-File mit der Makrodatei F7_Laufzeit-bilden.mac und einer Anleitung als PDF-Datei steht zum Download auf → dieser Website für Sie bereit.

16.04.2013: Beispieldatenbank Briefverwaltung für FAUST 7

Ab sofort steht Ihnen für FAUST 7 eine kostenlose Beispieldatenbank für Ihre Briefverwaltung zur Verfügung.  ... mehr ›

Diese enthält drei Objektarten: eine zum Thema Posteingang sowie -ausgang und eine für Adressen. Die Objektarten sind durch Referenzen miteinander verknüpft. Alle erforderlichen Felder sind bereits vorhanden, z.B. Eingangsnummer, Betreff, Absender, Empfänger, Wiedervorlage...

Nach dem Herunterladen und Öffnen der Datenbank Briefverwaltung können Sie sofort mit der Eingabe von Daten beginnen. Sollten Sie dennoch weitere oder anders benannte Felder oder eine andere Anordnung wünschen, so dürfen Sie dies natürlich jederzeitüber den Feldaufbau der Objektart ändern.

Entpacken Sie einfach die zip-Datei in Ihr Programm-Verzeichnis und öffnen Sie über Ihren Datenbankmanager die vorbereitete Datenbank. Die zip-Datei steht zum Download auf → dieser Website für Sie bereit.

19.03.2013: Makro für FAUST 7: Alle Textfelder auf Generalinvertierung schalten

Für FAUST 7 steht ein kostenloses Makro zur Verfügung. Mit diesem Tool lassen sich alle Textfelder, einschließlich der schon indexierten Textfelder in einem Schritt generalinvertieren; das einzelne Einschalten im Reiter Recherche der jeweiligen Feldlegende-Box entfällt.  ... mehr ›

Der Vorteil der Generalinvertierung besteht darin, dass bei der Recherche die Reichweite größer ist, denn es können damit sowohl indexierte, als auch nicht-indexierte Textfelder sowie Deskriptorenfelder durchsucht werden. In FAUST Professional werden sogar digitale Dokumente, die über ein Digidok-Feld verknüpft sind, in die Textrecherche einbezogen.

Das Makro steht zum Download auf → dieser Website bereit.

05.02.2013: Makro für FAUST 7: Textfelder auswerten

Mit diesem kostenlosen Tool lässt sich in FAUST 7, bezogen auf alle Objekte oder Objekte eines Suchergebnisses der aktiven Datenbank, anzeigen, in wie vielen Objekten eine oder mehrere Ausprägungen (=Duplikate) eines Feldes vorhanden sind.  ... mehr ›

Außerdem ist für jedes indexierte Textfeld feststellbar, wie viele Objekte einen oder mehrere Indexeinträge (Nennung der genauen Anzahl) in diesem Feld haben.
Das zip-File mit der Makrodatei F7-Textfelder_auswerten.mac und einer Anleitung als PDF-Datei steht zum Download auf → dieser Website für Sie bereit.

21.01.2013: Makro für FAUST 7: Sonderzeichen suchen

Mit diesem kostenlosen Tool lassen sich in FAUST 7 Sonderzeichen in den Objekten der aktiven Datenbank suchen. Unter Sonderzeichen verstehen wir Absatz- und Zeilenschaltungen sowie Textauszeichnungen: fett, unterstrichen, kursiv und die Kombinationen von Textauszeichnungen.  ... mehr ›


Das zip-File mit der Makrodatei F7-Sonderzeichen-suchen.mac und einer Anleitung als PDF-Datei steht zum Download auf → dieser Website für Sie bereit.

14.01.2013: Makro für FAUST 7: Sonderzeichen

Makro zur Auswahl von Sonderzeichen:
Mit diesem kostenlosen Tool lassen sich in FAUST 7 Textfeldern Sonderzeichen per Listenauswahl einfügen.  ... mehr ›

Das Tool wird als Makrodatei installiert und steht dann während der Erfassung bzw. Korrektur im Menüpunkt Zusätze zur Verfügung. Natürlich bietet das Makro nur auf solche Sonderzeichen Zugriff, die zum regulären PC-Zeichensatz gehören.
Das zip-File mit der Makrodatei F7_SONDERZEICHEN.MAC steht zum Download auf → dieser Website für Sie bereit.

30.11.2012: Neue Service-Updates für FAUST 7, FAUST 7 EntryArchiv und LIDOS 7.1

Es stehen neue, kostenlose Service-Updates zur Verfügung.  ... mehr ›

Level 13 für FAUST 7. Das Update enthält das neue Exportformat "EAD Archive Thüringen".
Level 13 für FAUST 7 EntryArchiv und
Level 10 für LIDOS 7.1.

Alle Updates beinhalten einige kleinere Korrekturen und Verbesserungen. Sie umfassen jeweils alle vorhergehenden Service-Updates.
Mehr über den Download und die Installation der Service-Updates finden Sie unter:

→ manuelle Service-Updates

26.11.2012: Demo-Version von FAUST 7 EntryMuseum

Jetzt zugreifen und ausprobieren: Es gibt eine aktuelle und kostenlose Demo-Version von FAUST 7 EntryMuseum, die Ihnen einen guten Überblick über Funktionen und Innovationen dieses Datenbanksystems gibt.  ... mehr ›

Laden Sie sich einfach die Demo-Version herunter und testen Sie selbst. Sie werden sehen, dass FAUST 7 EntryMuseum eine Vielzahl an Features enthält, die absolut komfortabel sind:

  • Neue Datenerfassungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten.

  • In Datumsfeldern sind mehr Intervallangaben möglich: 1. Hälfte, 1. Viertel, Anfang, Mitte, Ende x. Jahrhundert.

  • Individuelle Datenbankanpassung durch Ausblenden nicht benötigter Felder und Objektarten.

  • Online-Suche bereits während der Erfassung bzw. Korrektur mit direktem Datenimport.

  • Umfassende Import- und Exportfunktionen, z.B. über SRU und LIDO.

  • Neue Such- und Anzeigemodi für Konvolute, Standorte, nicht katalogisierte Objekte und fehlende Stammdaten ...

    Ein Download der Demo-Version steht Ihnen → hier zur Verfügung.

08.10.2012: Makro für FAUST 7: Umrechnung vom Revolutionskalender in den greg. Kalender

Für FAUST 7 stellen wir Ihnen ein kostenloses Makro zur Verfügung um Datierungen des Revolutionskalenders automatisch in gregorianische Datierungen umrechnen zu lassen und in das von Ihnen ausgewählte Feld einzustellen.  ... mehr ›

Die zip-Datei steht zum Download auf → dieser Website für Sie bereit.
Sie beinhaltet die mac-Datei und eine pdf-Datei mit Anleitung.

07.08.2012: Neues Service-Update 4 für den FAUST iServer 7.5

Das kostenlose Service-Update 4 behebt kleinere Fehler und enthält einige Verbesserungen.  ... mehr ›

Es umfasst alle vorhergehenden Service-Updates.
Wechseln Sie hier zum Service-Update 4 für den FAUST iServer 7.5: → manuelle Service-Updates

27.06.2012: FAUST 7 EntryArchiv jetzt verfügbar

FAUST EntryArchiv ist unser erfolgreiches Produkt für den Einstieg in die Welt der FAUST Archivierung.  ... mehr ›

Neben einem veränderten Layout gibt es ein Reihe neuer Leistungen, z.B. die automatische Übernahme von Bestands- und Akzessionsdaten in die Verzeichnung von Archivalien, noch mehr Vorlagendatenbanken (Personenstandsdaten), mehr Erfassungsmasken, mehr Import- und Exportformate, z.B. EAD, mehr Recherchemöglichkeiten und vieles mehr. Die neue Version ist ab sofort lieferbar.
Einen Überblick über die Neuerungen in FAUST 7 EntryArchiv sowie eine umfassende Leistungsbeschreibung finden Sie → hier als PDF-Datei .

03.05.2012: Makro für FAUST 7: Bildeigenschaft suchen

Für FAUST 7 bieten wir Ihnen ein kostenloses Makro an. Es ermöglicht umfassende Informationen zu allen Bildern Ihrer Datenbank: Mit diesem Makro kann nach Objekten mit Bildern gesucht werden, die eine bestimmte Bildeigenschaft besitzen.  ... mehr ›

Es können z.B. alle unverändert gespeicherten Bilder ermittelt werden, alle Farb-, Grau- oder Schwarz-Weiß-Bilder, Bilder mit einem bestimmten Anlegedatum oder -intervall, mit einer gewählten Bildgröße, Bildauflösung, Höhe oder Breite, oder Objekte mit bzw. ohne Kleinbild.

Die zip-Datei steht zum Download auf → dieser Website für Sie bereit.
Sie beinhaltet die mac-Datei.

13.04.2012: Makro für FAUST 7: Felder mit besonderer Verwendung

Für FAUST 7 bieten wir Ihnen ein kostenloses Makro an. Damit können alle Felder mit besonderer Verwendung aufgelistet und in einer CSV-Datei ausgegeben werden.  ... mehr ›

Mit dem Makro erhalten Sie eine Übersicht über Feldname, besondere Verwendung, Feldtyp und Objektart(en), in denen das Feld verwendet wird. Sie können sich diese Übersicht entweder nur in FAUST anzeigen lassen, oder in einer CSV-Datei speichern.

Die zip-Datei steht zum Download auf → dieser Website für Sie bereit.
Sie beinhaltet die mac-Datei.

13.02.2012: Neue Infos auf unserer Website!

Möchten Sie wissen, welche tollen Leistungen unsere Programme so bieten und worin sie sich unterscheiden, dann werfen Sie einen Blick auf unseren tabellarischen Produktvergleich unter der Rubrik "Produkte".  ... mehr ›

Außerdem haben wir ein Glossar erstellt, das typische Begriffe der Datenbanksysteme enthält und kurz erläutert. In der entstehenden Rubrik Tipps & Tricks erhalten Sie hilfreiche Tipps für Ihre tägliche Arbeit mit FAUST, FAUST EntryArchiv, FAUST EntryMuseum, LIDOS und dem FAUST iServer.

  • Die bisherige Service-Website www.lidosfaust-service.de haben wir aufgelöst, sie existiert nicht mehr!
  • Die Idee des "Glossars" und der "Tipps und Tricks" haben wir stattdessen direkt auf unsere Website übernommen, diese beiden Themen jedoch völlig neu gestaltet und mit aktuellen, d.h. auf FAUST 7 bezogenen, Inhalten gefüllt.
  • Wenn Sie einen Begriff nicht kennen oder dessen genaue Bedeutung und Funktion erklärt bekommen möchten, können Sie im Glossar nachsehen. Das Glossar ist alphabetisch geordnet und bietet eine Vielzahl an Definitionen und Erläuterungen.
  • Bleiben Sie auf dem Laufenden und schauen Sie ab und zu in unsere Tipps & Tricks. Wir werden Ihnen viele praktische Hinweise geben.

    Den Produktvergleich finden Sie → hier.

07.12.2011: Leistungsbeschreibung für FAUST 7

Wir haben für Sie die Leistungen von FAUST 7 in einer übersichtlichen Broschüre kurz zusammengefasst.  ... mehr ›

Informieren Sie sich über die technischen Voraussetzungen, die notwendig sind, um FAUST 7 zu installieren und zu betreiben, und welche Funktionen unser Datenbank- und Retrievalprogramm so alles bietet.

Die Broschüre für FAUST 7 dürfen Sie auch gerne von unserer Website hier herunterladen.

Infos zu → FAUST.

02.11.2011: Neues Service-Update 20 für FAUST 6

Für FAUST 6 steht ein neues, kostenloses Service-Update 20 bereit.  ... mehr ›

Dieses beinhaltet einige kleinere Korrekturen und Verbesserungen. Es umfasst alle vorhergehenden Service-Updates.

Mehr über den Download und die Installation des Service-Updates finden Sie unter:

→ manuelle Service-Updates

24.08.2011: Beispieldatenbank Briefverwaltung für FAUST 6

Ab sofort steht Ihnen für FAUST 6 eine kostenlose Beispieldatenbank für Ihre Briefverwaltung zur Verfügung.  ... mehr ›

Diese enthält zwei Objektarten: eine zum Thema Posteingang/-ausgang und eine für Adressen. Beide Objektarten sind durch Referenzen miteinander verknüpft. Alle erforderlichen Felder sind bereits vorhanden, z.B. Eingangsnummer, Betreff, Absender, Empfänger, Wiedervorlage...

Nach dem Herunterladen und Öffnen der Datenbank Briefverwaltung können Sie sofort mit der Eingabe von Daten beginnen. Sollten Sie dennoch weitere oder anders benannte Felder oder eine andere Anordnung wünschen, so können Sie dies natürlich jederzeitüber den Felderpool und die Definition der Objektart ändern.

Entpacken Sie einfach die zip-Datei in Ihr Programm-Verzeichnis und öffnen Sie über Ihren Datenbankmanager die vorbereitete Datenbank. Die zip-Datei steht zum Download auf → dieser Website für Sie bereit.

18.04.2011: Neues Service-Update 14 für den FAUST iServer 7

Das kostenlose Service-Update 14 behebt kleinere Fehler und enthält kleinere Verbesserungen.  ... mehr ›

Es umfasst alle vorhergehenden Service-Updates.
Wechseln Sie hier zum Service-Update 14 für den FAUST iServer 7: → manuelle Service-Updates

17.02.2011: Neues Service-Update 17 für FAUST 6 Entry Museum

Für FAUST 6 Entry Museum steht ein neues, kostenloses Service-Update (Level 17) zur Verfügung.  ... mehr ›

Es behebt kleinere Fehler und enthält überarbeitete Druckformate. Laden Sie es ganz einfach von unserer Homepage herunter.

Mehr über den Download und die Installation des Service-Updates finden Sie unter:

→ manuelle Service-Updates

31.01.2011: Service-Update 17 für FAUST 6 Entry Archiv verfügbar

Das Service-Update 17 ist kostenlos, es behebt kleinere Fehler und enthält einige Verbesserungen.  ... mehr ›

Es umfasst alle vorhergehenden Service-Updates.
Wechseln Sie hier zum Service-Update 17 für FAUST 6 Entry Archiv: → manuelle Service-Updates

09.08.2010: Biographie-Beispieldatenbank für FAUST 6

Ab sofort steht Ihnen für FAUST 6 eine kostenlose Biographie-Beispieldatenbank zur Verfügung.  ... mehr ›

Wenn Sie biographische Daten erfassen möchten, dann nutzen Sie diese Datenbank, denn einfacher geht es nicht!
Die Erfassungsmaske ist systematisch aufgebaut und enthält alle Felder, die Sie für eine vollständige biographische Dokumentation benötigen. Auch Listen- und Sortierformate, Druckformate und Suchmasken sind bereits vordefiniert. Sie können also gleich beginnen und Ihre Daten eingeben.

Es gibt zahlreiche Felder: z.B. Name, Pseudonym, Lebensdaten, Geburtsort, Sterbeort, Ausbildung, Beruf, Heirat, Kinder, wichtige Stationen, Werke, Auszeichnungen bis zu Erbe/Vermächtnis und vieles mehr.

Und sollten Sie dennoch weitere oder anders benannte Felder oder eine andere Anordnung wünschen, so können Sie dies natürlich jederzeit über den Felderpool und die Definition der Objektart ändern.

Entpacken Sie einfach die zip-Datei in Ihr Programm-Verzeichnis und öffnen Sie über Ihren Datenbankmanager die vorbereitete Datenbank.

Die zip-Datei steht zum Download auf → dieser Website für Sie bereit.

29.06.2010: Vorsicht vor Phishing-Mails

Sehr geehrte Kunden,
leider werden momentan im Namen der Land Software-Entwicklung Phishing-Mails verschickt.
Wir versenden niemals Mails in englischer Sprache.
Bitte öffnen Sie keine Mails, die einen sog. Confirm-Link, also Bestätigungslink enthalten,
die reinen HTML-Text besitzen und als Absender lidos.de haben.  ... mehr ›

Unsere Mails erkennen Sie daran, dass sie in deutscher Sprache abgefasst sind,
keinen Bestätigungslink enthalten,
als reine Text-Mails geschrieben sind und den Absender Land-Software.de haben.

Ihr LIDOS und FAUST Team

15.02.2010: FAUST 6: Alle Textfelder per Tool auf Generalinvertierung schalten

Mit der Generalinvertierung lassen sich alle Textfelder, einschließlich der schon indexierten Textfelder, für die schnelle Volltextrecherche und das Worthypertext nutzen.  ... mehr ›

Zu diesem Zweck muß man in den Zugriffstechniken die Generalinvertierung anmelden und im Felderpool für die einzelnen Felder im Reiter Recherche die Option Recherche auch über die Generalinvertierung einschalten. Wer bisher die Generalinvertierung noch nicht nutzt oder es bisher versäumt hat, alle Textfelder dafür auszuwählen, erspart sich mit dem neuen Tool eine Menge Arbeit.

Die Vorteile der Generalinvertierung sind: Erstens eine gleichbleibend schnelle Textrecherche über indexierte und nicht-indexierte Felder; auf Wunsch auch über Deskriptorenfelder. Zweitens das Worthypertext für alle invertierten Textfelder. Drittens die Möglichkeit, auch digitale Dokumente, die über ein Digidok-Feld verknüpft sind, in die Textrecherche einzubeziehen (nur FAUST Professional). Drei Gründe, die Generalinvertierung zu nutzen. Mit dem Tool ist die Umstellung blitzschnell erledigt.

Das Tool steht zum Downloading auf → dieser Website bereit.

16.10.2009: FAUST und FAUST EntryArchiv bereit für die Retro-Konvertierung

Mit dem dem nächsten kostenlosen Service-Update für FAUST 6 und FAUST EntryArchiv steht ein neuer Importtyp für die Retro-Konvertierung von Findbüchern (EAD) zur Verfügung.  ... mehr ›

Damit können alle FAUST-Anwender nicht nur alte Findbücher als FAUST-Bestand importieren. Es sind auch alle technischen Voraussetzungen gegeben, um als FAUST Anwender Fördermittel der DFG für die Retro-Konvertierung zu beantragen.

Mit dem dem nächsten kostenlosen Service-Update für FAUST 6 und FAUST EntryArchiv steht ein neuer Importtyp für die Retro-Konvertierung von Findbüchern zur Verfügung, der den EAD-Standard verarbeitet.

Damit können alle FAUST-Anwender nicht nur alte Findbücher als neuen FAUST-Bestand importieren. Es sind auch alle technischen Voraussetzungen gegeben, um als FAUST Anwender Fördermittel der DFG für die Retro-Konvertierung zu beantragen.

  • Für Nutzer von FAUST EntryArchiv ist der neue Importtyp sofort auf die Datenstruktur der Archivdatenbank eingestellt.

  • Für FAUST Anwender ist der neue Importtyp auf die Musterdatenbank für das Archiv eingestellt.

  • FAUST Anwender, die mit einer individuellen Archivdatenbank arbeiten, wählen für das Importformat neuen Typs im bekannten Dialog einfach nur durch Doppelklick die Zielfelder der individuellen Datenbank aus.
Mit dem vorbereiteten, ggf. individuell ergänzten Importtyp werden alle nach dem EAD-Standard retrokonvertierten Findmittel in die FAUST bzw. FAUST EntryArchiv Datenbank geholt.

30.06.2008: FAUST iServer: Web-Hosting von LIDOS und FAUST Datenbanken

Die mit LIDOS oder mit FAUST erstellten Datenbanken lassen sich im Internet prächtig präsentieren. Der FAUST iServer macht's möglich. Er sorgt dafür, dass man mit jedem Browser  ... mehr ›

in den LIDOS oder FAUST Datenbanken recherchieren kann, dass man sich Datensätze downloaden oder Objekte bestellen darf. Alles wunderbar. Nur: Anschluss ans Internet braucht man dafür schon und natürlich den FAUST iServer.
      Für alle Kunden, die mit dem "technischen Kram" nichts zu tun haben und sich die Anschaffung des FAUST iServer sparen wollen, bieten wir das Web-Hosting von LIDOS und FAUST Datenbanken als schnelle, bequeme und preisgünstige Lösung fürs Internet an.
      Dabei ist natürlich eine individuelle Gestaltung der Website im Rahmen der umfangreichen FAUST iServer Leistungen möglich. Die Aktualisierung der Daten erfolgt je nach Vereinbarung. Die unauffällige Einbindung dieser bei uns gehosteten Datenbanken in schon vorhandene Websites ist problemlos.
      Infos zum interessanten Thema "Webhosting" und umfangreiche Checklisten für FAUST- und LIDOS-Anwender finden Sie auf unserer → Website hier.

06.10.2001: HIDA-Konvertierung

Daten von HIDA nach FAUST
     Daten aus dem Museumssystem HIDA lassen sich jetzt ohne Probleme nach FAUST übernehmen.  ... mehr ›

Wichtig: Dabei werden auch die Thesauruseinträge sachgerecht übernommen und in die leistungsstärkere FAUST-Thesaurus-Funktion konvertiert.

28.02.2000: Bestandsübersicht des Archivs im Internet

Die für den FAUST-Einsatz im Archiv entwickelte Musteranwendung wurde von uns erweitert (s. LIDOS+FAUST News Nr. 47) Hinzugekommen ist eine spezielle Datenbank, mit der Sie leicht eine Bestandsübersicht für Ihr Archiv aufbauen.  ... mehr ›

Der besondere Pfiff: Diese Bestandsübersicht arbeitet mit unserem FAUST iServer Projekt zusammen, das den Namen iBestand trägt. Dieses Internet-Projekt sorgt dafür, dass die Bestandsübersicht fachgerecht im Internet präsentiert wird. Dadurch hat der elektronische Besucher einen vorzüglichen Überblick über die Bestände des Archivs.

     Wie das aussieht? Das sehen Sie, wenn Sie in die Live-Präsentation des FAUST iServer wechseln.

     Die Bestandsübersicht muß nicht das letzte Wort in Sachen Internet-Präsenz sein: Es steht dem Archiv frei, über die Bestandsübersicht hinaus auch die Bestände selbst oder Teile davon für das Internet/Intranet freizugeben. Der Besucher kann dann, sobald er den Bestand in der Übersicht ermittelt hat, direkt in die Detailrecherche wechseln. Natürlich alles auf höchstem Sicherheitsniveau!

top ↑