Datenbank und Retrievalsysteme AAA
Aktuelle Nutzer: 46
Timeout: 02:28 Uhr
Mobil →

FAUST Standard und FAUST Professional

Datenbank- und Retrievalsystem auf höchstem Niveau:

Funktionsstark und leistungsfähig

FAUST ist ein mehrdimensionales Datenbank- und Retrievalsystem und wird in vielen Bereichen eingesetzt:

  • Kommunal- und Staatsarchive

  • Wirtschaftsarchive

  • Historische und Medienarchive

  • Bildarchive

  • Museen und Sammlungen

  • Bibliotheken

  • Wissenschaftliche Literaturverwaltung

  • Patentdokumentation und -überwachung

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Forschung und Entwicklung

  • Zwischenarchiv und Registratur

FAUST bietet viele produktive Möglichkeiten für die Sammlung, inhaltliche Erschließung, Strukturierung und flexible Nutzung von kleinen bis hin zu riesigen Datenmengen. Mit FAUST können Sie alles archivieren und auch wieder finden: Akten, Bilder, Briefe, Bücher, Dateien, Filme, Musik, Patente, Videos, Zeichnungen usw.

Das offene und flexible FAUST-Konzept bietet passgenaue Lösungen. Es bewährt sich seit über 30 Jahren im praktischen Einsatz. Dank kontinuierlicher Innovation werden technische Neuerungen in das Konzept integriert. So bietet FAUST hohe Produktivität und Zukunftssicherheit.

Zahlreiche Vorlagendatenbanken ermöglichen einen sofortigen Einstieg, sind dennoch veränderbar, auch rückwirkend.

Neu in FAUST 9:

  • Komplett neue und kombinierte Ausleihe- und Lesesaal-Anwendung.

  • Beim Bildstapelimport sind mehrere Dateitypen und die Reihenfolge der Bilder wählbar.
    Bilder lassen sich ordnerweise in jeweils ein neues Objekt importieren.

  • Verbesserter Ingest: Automatische Konvertierung von Dokumenten in die Formate, die archiviert werden sollen.

  • Detailliertes Änderungsprotokoll für jeden Datensatz mit direktem Vergleich der verschiedenen Versionen.

  • Neue FAUST Administrierung zum einfachen Festlegen, welcher Benutzer z.B. eine neue Datenbank anlegen und wo diese gespeichert werden darf. Temporäres Sperren von Datenbanken.

  • Druckausgabe als PDF/A-Datei. Optionales Signieren durch Auswahl einer Zertifikatsdatei.

  • Höhere Passwortqualität: Regeln festlegbar, Eingabe im Klartext oder verborgen, mit Ampelfunktion, automatische Passwort-Generierung für neuen Benutzer.

  • Unterstützung eines zweiten Bildschirms, z.B. für Bilder, digitale Dokumente und Listen.

  • RDA-konforme Bibliotheks-Vorlagendatenbank und vieles mehr...

Praktische Hinweise:

FAUST gibt es als Einzelplatz- und Netzwerklösung in den Versionen FAUST Standard und FAUST Professional, siehe Produktvergleich.

  • FAUST Intranet ist das Programm, das zu jeder FAUST Netzwerklizenz gehört. Damit lassen sich alle FAUST Datenbanken problemlos ins eigene Intranet stellen. Alle Teilnehmer am Intranet können per Browser in den für das Intranet freigegebenen Datenbanken recherchieren.

  • FAUST iServer ist das Zusatzprogramm, mit dem man jede FAUST-Datenbank individuell und mit vielen Funktionen im Intranet oder Internet präsentiert. Umfassende Recherche, kontrollierter Download und Bestellfunktion per Browser gehören zu den Standardleistungen.

Ausführliche Infos zu FAUST
FAUST 9: Neue Leistungen im Überblick (PDF)
Das Datenblatt fasst die wichtigsten Neuerungen der FAUST 9 Version gegenüber FAUST 8 in einer 4-seitigen PDF-Datei zusammen.
13.09.2019
FAUST 8: Leistungsbeschreibung (PDF)
Die Leistungen von FAUST 8 sind in einer 12-seitigen Broschüre zusammengefasst. Die PDF-Datei nennt die technischen Voraussetzungen, die notwendig sind, um FAUST 8 zu installieren und damit zu arbeiten, außerdem werden viele Funktionen des Programms kurz erläutert.
21.04.2016
FAUST 8 Neuheiten während der letzten Service-Updates (PDF)
Übersicht über alle neuen Funktionen und Optionen, die mit den letzten Service-Updates für FAUST 8 hinzukamen.
19.06.2017
FAUST 8 Handbuch Kurzform (PDF)
Viele wichtige Funktionen und Leistungen von FAUST 8 sind in diesem 98-seitigen, druckbaren PDF-Handbuch zusammengefasst. Diese Kurzform bietet Ihnen eine komprimierte Fassung des großen, über 1000 Seiten umfassenden, FAUST 8 Handbuchs, und dient Ihnen als kleiner Einstieg bzw. Nachschlagewerk.
18.08.2016
FAUST 8 Handbuch zur Archivierung von digitalen Dokumenten (PDF)
In einem 42-seitigen Handbuch haben wir zusammengefasst, wie Sie digitale Dokumente mit FAUST 8 (langzeit-) archivieren können. Beschrieben sind das Einrichten der Archivierung, Ingest, Data Management, Access, Vorgangsarchivierung, Stapelverarbeitung, Spezialsuchen und vieles mehr...
21.06.2017
FAUST kurz gefasst (PDF)
Das Faltblatt informiert über Einsatzgebiete, Konzept und wesentliche Leistungen des Programms.
28.01.2016
Archivierung von digitalen Dokumenten mit FAUST 8 (PDF)
Das FAUST 8 Konzept und die Leistungen der Archivierung von digitalen Dokumenten (DigiDoks) sind in einer 4-seitigen PDF-Datei zusammengefasst.
21.09.2015
FAUST 8: Infofelder für Digitale Dokumente (PDF)
In dieser Datei sind alle Infofelder aufgelistet, die FAUST 8 für digitale Dokumente anbietet.
08.06.2017
FAUST 8: Formate für Digitale Dokumente (PDF)
Mit FAUST 8 können Sie eine Vielzahl an Formaten in DigiDok- bzw. Bildfelder importieren. Alle von FAUST 8 unterstützten Dateiformate für Digitale Dokumente und zum Import in das FAUST-Bildarchiv unterstützten Bildformate werden in dieser PDF-Datei aufgelistet.
Überarbeitung der Datei vom 16.12.2015.
13.02.2019
FAUST 8: Technische Daten (PDF)
Auf dieser Seite sind wichtige Voraussetzungen und technische Daten zu FAUST 8 zusammengefasst.
21.04.2016
FAUST Professional ist das mehrdimensionale Datenbank- und Retrievalsystem für Archiv, Museum, Bibliothek, Dokumentation... für die Archivierung, Erschließung und Nutzung von kleinen oder riesigen Datenbeständen jeder Art.
Die Demo-Version bietet fast den vollständigen Leistungsumfang von FAUST Professional.
 

Ausführliche Infos zu FAUST

top ↑